Sommer-Update & News

Im Rahmen des von Dezeen (online Magazin für Architektur, Interior und Design) veranstalteten Virtual Design Festivals präsentiert der Master Innenarchitektur & visuelle Kommunikation sechs herausragende Abschlussprojekte auf einer international renommierten Plattform, die einige hunderttausenden Design Interessierte verfolgen. Die Herausforderung bestand vorallem darin, ein einziges Keyvisual auszuwählen, das die Intention und Komplexität des Projektes auf den ersten Blick vermittelt. Weitere vier Projekte zeigen ebenfalls Abschlussarbeiten aus dem Bachelorstudiengang Innenarchitektur und 3D Gestaltung. Hier geht’s zur virtuellen Ausstellung auf Dezeen!

Mit diesem Jahr 2020 feiert bereits unser fünfter Jahrgang den Masterabschluss! An dieser Stelle vielen Dank an alle Lehrende und vor allem an unsere Studierenden, die dieses spezielle Abschlusssemester so professionell gemeistert haben. Wir wünschen Euch allen einen schönen Sommer und viel Erfolg für Eure weitere berufliche Laufbahn.

Masterarbeiten 2017

Eine sehr breite Palette an verschiedenen Themen an der Schnittstelle von Architektur und visueller Kommunikation hat sich der bisher zweite Jahrgang an Absolventen unseres Masterstudiums vorgenommen: Von einem Pop-up-Fernbusterminal über einen Kulturkomplex in Istanbul bis zur Gestaltung einer Ausstellung in einem fahrenden Zug.

Alle KandidatInnen haben sehr viel Energie investiert und ihre Arbeiten auch sehr gut präsentiert – und sich den kritischen Fragen ihrer ProfessorInnen und der Gäste Patricia Hepp, Interdisziplinäre Gestalterin aus Köln, und Alex Gräf, Architekt mit Büro in London, souverän gestellt. Jetzt aber mal richtig ausschlafen!

Die R&ID Master Show

Das noch junge Studium Raum und Informationsdesign feiert mit der Präsentation von elf Masterarbeiten seinen ersten Abschlussjahrgang.

Danke an unsere Gastkritikerinnen Regina Freimüller Söllinger und Gabriele Lenz für ihre Zeit, ihr analytisches Auge und ihre intelligenten Diskussionsbeiträge. Danke auch an unsere Studierenden: Ihr habt Euch echt angestrengt und gute Arbeit geliefert, und sie auch sehr professionell präsentiert!