Magdas Fence (Design Studio I)

 

Magdas Fence ist ein Projekt, das sich mit den Themen Grenzen und Zäune auseinandersetzt. Im Magdas Hotel treffen sich Leute aus der ganzen Welt mit unterschiedlichen Kulturen und Geschichten. Ich konzentrierte mich daher auf die „Grenze“ in der Umgebung vom Magdas Hotel, welche den Gästen die Möglichkeit gibt, sich mit ihr kreativ und flexibel auseinanderzusetzen.

Der alte Zaun, aus Eisen, symbolisiert Ausgrenzung und wird daher abgerissen. Der neue Zaun besteht aus Holz, ähnlich einem herkömmlichen Gartenzaun, der für Schutz steht. Schritt für Schritt können die Mitarbeiter vom Hotel, Besucher und Hotelgäste den neuen Zaun „abreißen“ und auf unterschiedliche Weise wieder „aufbauen“. Je nach den tatsächlichen Bedürfnissen kann durch ein flexibles System ein eher offener Raum entstehen oder aber ein Raum mit Privatsphäre. Mit der Teilnahme der Personen wird der Zaun viel mehr als nur eine Grenze. Er bildet einen interaktiven Raum und bietet unterschiedliche Funktionen wie Bänke, Tische, Fahrradständer, Kinderspielplatz und vieles mehr.

Projekt von Melanie Nike Müller während des Design Studio I.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s